Abitur/Kerncurriculum Sek I und Sek II / EPA

Allgemeines

Chemie kann am Lessing-Gymnasium Uelzen auf erhöhtem Niveau (EAN) und auf grundlegendem Niveau (GAN) belegt werden. Im 1. bis 4. Prüfungsfach wird das Abitur in Form einer schriftlichen Klausur absolviert. Im 5. Prüfungsfach erfolgt eine mündliche Prüfung.

Voraussetzung ist die durchgängige Belegung des 4-stündigen EAN bzw. GAN-Kurses Chemie. Die behandelten Themen im EAN und GAN sind überwiegend gleich und unterscheiden sich lediglich in einzelnen Aspekten, die im EAN zusätzlich erarbeitet werden müssen. Zusätzlich erfolgt die Differenzierung zwischen EAN und GAN insbesondere durch den Komplexitätsgrad der zu bearbeitenden Lerninhalte.

 

 

Curriculare Vorgaben für den Unterricht:

Kerncurriculum Gymnasium-Sek.I  :

http://www.leg-uelzen.de/cms/wp-content/uploads/2016/03/KC-SEK-I-Klasse-5-10-Naturwissenschaften-G9.docx

(Achtung: verbindlich ab dem Schuljahr 1.8.2015 für die Schuljahrgänge 5-8, ab dem 1.8.2016 für den Schuljahrgang 9, ab dem 1.8.2017 für den Schuljahrgang 10 )

 

Kerncurriculum Gymnasium-Sek II:

http://www.leg-uelzen.de/cms/wp-content/uploads/2016/03/KC-SEK-II-Chemie.docx

EPA’s: 

http://www.leg-uelzen.de/cms/wp-content/uploads/2016/03/EPA.docx