Informatik AGs

In den Arbeitsgemeinschaften Informatik beschäftigen wir uns auf kreative Art und Weise mit Informatiksystemen. Wir lernen, wie Apps funktionieren, was ein Algorithmus ist und wie Gamecontroller gebaut werden können. Wir programmieren Videospiele selber und präsentieren sie am Informatik Information Day. Wir bringen elektronische Käfer zum Leuchten und programmieren virtuelle Schildkröten in Minecraft! Und für Fortgeschrittene stehen größere Projekte wie ein Flipper oder die Erweiterung der LeG-Card Software auf dem Plan!

Es spielt keine Rolle, in welcher Klasse Du bist – entscheidend ist, ob Du schon Vorerfahrung im Programmieren hast oder nicht. Deshalb finden am LeG zwei Informatik AGs statt:

Die AG Informatik 1 ist für absolute Einsteiger, die schon immer mal ein Videospiel  programmieren und den Gamecontroller dazu selber bauen möchten.

Zeit: Jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde!

Die AG Informatik 2 ist für Fortgeschrittene, die schon etwas mehr programmieren können und bereit sind für größere Herausforderungen.

Zeit: Jeden Donnerstag in der 9. und 10. Stunde!

Die AG Informatik 2 ist im zweiten Halbjahr automatisch der Vorbereitungskurs in der Einführungsphase für diejenigen unter Euch, die Informatik in der Oberstufe wählen möchten!